DE / EN 

LOGISTIK SIMULATION

Engpässe aufzeigen und entschärfen, Durchlaufzeiten minimieren, die Qualität steigern und dabei Kosten senken. Zentrale Ziele, die TBP Upcon durch eine integrierte Logistikplanung mit Simulationsunterstützung erreicht.
  • Auswirkungen von Neuerrichtungen auf Stauflächen und Werksverkehr
  • Auswirkungen von Kapazitätserhöhungen auf Mengenplanung und Lagerbestände
  • Mögliche Optimierungspotentiale einzelner Prozesse und Arbeitsabläufe
Für Fragen zu diesen Themen bietet eine integrierte Logistikplanung mit Simulationsunterstützung (ExtendTM) die optimale Lösung.

TBP Upcon untersucht sowohl einzelne Prozesse und Arbeitsabläufe als auch die gesamte Werkslogistik mit Berücksichtigung von Anlieferung, Lagerung, Produktion und Versand. Die Supply Chain wird dadurch transparent und liefert Ihnen jene Entscheidungsgrundlagen, die für einen reibungslosen Material- und Warenstrom notwendig sind.

Ablauf und Ziele Logistikplanung:
  • Gemeinsame Zieldefinition
  • Vor-Ort-Aufnahme und Datensammlung
  • Abbildung der logistischen Abläufe in einem Modell
  • Modellverifizierung und Analyse verschiedener Varianten
  • Erkennen von Bottlenecks
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen
  • Anpassung der bestehenden Layouts
  • Auswertung der Ergebnisse und Dokumentation
TBP Upcon GmbH
Fischerstr. 6a
85368 Moosburg
Germany
+49 8761 7299-0
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!